PostHeaderIcon Ferchau geht ins Detail - immer auf der Überholspur

Nach der letzten Ausgabe von uni38 erhielten wir einen Lesebrief von zwei Studenten der Ostfalia Hochschule, die sich kritisch zu dem Artikel „Yolo!? Arbeitest du noch oder lebst du schon?“ äußerten. „Es wird so dargestellt, dass ein Student sein Leben für drei Jahre wegwirft und in diesen Jahren vor Stress und Sorgen um 20 Jahre altert“, schrieben sie. Als wir uns kurz darauf mit den sympathischen Jungs trafen, erzählten sie uns, dass in ihrem Studium des Transport- und Logistikmanagements die angenehmen Seiten definitiv überwiegen würden. Ein Hinweis, den wir uns zu Herzen genommen haben, denn in diesem Heft dreht sich nun alles um die schönen Seiten des Studiums. Vielen Dank an Boudewijn und Daniel-Pascal für ihre Anregung. Viel Spaß beim Lesen und bleibt kritisch!
Euer UNI38-Team
 

PostHeaderIcon (H)ausgefragt

Was für Studenten und Studentinnen hat eigentlich Südostniedersachsen? Wir schauen in jeder Ausgabe in eines der studentischen Wohnzimmer unserer Region – nach dem Motto: Zeige mir deine vier liebsten Gegenstände und ich sage dir, wer du bist. Diesmal öffnete uns Kevin freundlicherweise die Tür und ließ uns ein wenig an seinem (Studenten-)Leben teilhaben.

Kevin Winter ist 25, kommt aus Wolfsburg und ist 2010 für sein Studium der Integrierten Sozialwissenschaften nach Braunschweig gezogen.

Weiterlesen...

 

PostHeaderIcon Die schönen Seiten des Studiums

Eine Laudatio der studentischen Art

Die Hörsäle sind zu voll, das Bankkonto ist dank noch immer bestehender Studiengebühren umso leerer. Die Fächerwünsche für das kommende Semester wurden nicht berücksichtigt, die Klausuren sind zahlreicher als die zu sammelnden Credit Points und frei sind nur noch die Minuten auf der Fahrt zum Nebenjob. Das Studium ist stressig und ein Ärgernis – aber schön?

 

Weiterlesen...

 

PostHeaderIcon "Ein kritischer Optimist"

Frisch-Abiturient Malte Pieper macht Comedy über seine Schulzeit

Erst 2011 hat er selbst sein Abi gemacht, nun tourt Malte Pieper, Jahrgang 1991, schon durch die Republik und verleberwurstet seine Schulzeit in seinem Buch „Wenn der Keks redet, haben die Krümel Pause“ (rororo). Malte zahlt offene Rechnungen humorvoll mit Zins und Zinseszins an Lehrer und Ministerien zurück, wofür er zahlreiche Preise gewann und schon im „Quatsch Comedy Club“ und bei „TV Total“ zu Gast gewesen ist.

Weiterlesen...

 

PostHeaderIcon Der ultimative Thrill

Woher kommt eigentlich das Böse?

Wir sind nicht nur die Generation Golf, Generation Game Boy oder Generation Gammeln, sondern auch die Generation Gewalt: Täglich sterben im „Call of Duty“-Netzwerk mehr virtuelle Menschen, als es in der Realität überhaupt gibt. Kopien von „Tanz der Teufel“ und „Texas Chainsaw Massacre“ bekamen wir auf dem Schulhof im Tausch gegen Kakao und Käsetoast, der allergrößte Teil des Buch- und Filmmarktes handelt von Verbrechen, von Serienmorden – Sebastian Fitzek, Simon Beckett und Co. schreiben über Dinge, die wir hier gar nicht wiedergeben wollen, falls jemand beim Lesen essen sollte.

Weiterlesen...

 
Statistiken
Benutzer : 6
Beiträge : 266
Weblinks : 14
Seitenaufrufe : 330861